Durch ihr Wesen, ihren Körper und ihre Bewegung sprechen Pferde die Menschen auf eine ganz besondere Weise an. Im Umgang mit ihnen und durch Bewegungserfahrung auf dem Pferderücken haben Menschen die Chance, Nähe und Vertrauen aufzubauen und dabei ihr Selbstwertgefühl sowie ihr Selbstvertrauen zu stärken. Das Pferd steht ihnen als wertfreier und ehrlicher Partner zur Seite - es fördert und fordert.

Die „Haltung“ eines Menschen (wie es das Wort schon sagt), zeigt sich in seiner Körpersprache. Pferde sind Meister im Lesen der Sprache des Körpers. Sie nehmen feinste Signale wahr und reagieren darauf.

In vielen Fällen ist die Beziehung zum Partner/in, zum Kind oder Vorgesetzten angespannt. Man fühlt sich hilflos, kann sich nicht mitteilen, geschweige denn durchsetzen. Eigentlich will man doch nichts anderes als ein harmonisches Miteinander.

Das Seminar richtet sich an Personen, die klar und konsequent mit ihrem Gegenüber in Beziehung gehen und alte Muster durchbrechen, sowie eigene Grenzen erkennen und kommunizieren wollen.

In der Begegnung mit dem Pferd haben Sie die Möglichkeit:

  • viel über sich selbst zu erfahren

  • sich selbst auszuprobieren

  • selbst wirksam zu werden

Vorerfahrungen mit Pferden sind nicht erforderlich. Der Fokus liegt nicht auf dem Reiten, sondern mit dem eigenen Selbst in Verbindung zu kommen.

Seminarort :
21776 Wanna-Ahlen-Falkenberg, Am Reiherholz 17

Übungssequenzen :
Freitag 1,5 Std., Samstag 3 Std., Sonntag 1,5 Std.

Kosten inklusive Getränke und Snacks: 360 €

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok